1 Tagesausfahrt nach Oberstdorf am 02.03.2019

1 Tagesausfahrt nach Oberstdorf am 19.03.2019

Fahrt im Modernen 4* Reisebus nach Oberstdorf

 

Fellhorn/Kanzelwand:

Die modernste 2-Länder-Skiregion

Schnee ohne Grenzen: Frau Holle und eine der modernsten Beschneiungsanlagen der Alpen sorgen an Fellhorn/Kanzelwand den ganzen Winter über für durchgehend weiße Pisten. So präsentiert sich das Zweiländerskigebiet innovativ, leistungsstark und serviceorientiert: 24 abwechslungsreiche, bestens präparierte
Pistenkilometer, davon eine 4,2 Kilometer und eine 3,9 Kilometer lange beschneite Talabfahrt, Buckelpisten, 14 schnelle und bequeme Bergbahnen und Lifte stehen Skifahrern und Snowboardern zur Verfügung.

 

Fun-Parks & Super-Halfpipe

Unterhalb der Fellhornbahn-Mittelstation dürfen auch die Kleinen große Sprünge machen: im Easypark, der speziellen Fun-Area für alle Kids und Einsteiger. Die etwas älteren Boarder und Freestyler fliegen auf den direkt daneben liegenden Almdudler Fellhornpark. Das bestens präparierte Gelände – eine der wichtigsten Areas in Deutschland – mit seinen interessanten Geometrien ist Schauplatz vielbeachteter internationaler Wettbewerbe der jungen Szene.

Der CrystalGround am Fuße der Kanzelwandbahn ist dank seiner kreativen Setups, die sogar monatlich wechseln, seiner Camps, Veranstaltungsserien und Sessions einer der beliebtesten Snowparks für alle Könnerstufen. Neu in dieser Saison ist die Flutlichtanlage die seit Mitte Januar jeden Dienstag und Samstag den CrystalGround hell erleuchtet und in euren Abendspielplatz verwandelt.

Nach nur drei Monaten rekordverdächtiger Planungs- und Realisierungszeit wurde vor Kurzem die einzige Superpipe in Deutschland eingeweiht. Sie geht auf den Aufruf der Facebook-Community PipeAid zurück. Red Bull und die Nebelhornbahn-AG haben sofort reagiert und sich mit Know-how, Leidenschaft und notwendigem Budget für das Projekt eingesetzt. So wurde in Rekordzeit und ohne einen Euro staatliche Mittel auf die Beine gestellt, was zuvor unmöglich schien: eine Superpipe in Deutschland mit den wettbewerbsfähigen Maßen von 90 Meter Länge, 17 Meter Breite und 5 Meter hohen Seitenwänden.



 

Abfahrt  06:00 Uhr am ZOB in Schwäbisch Gmünd

Rückfahrt ca. 17-18:00 Uhr nach ausgiebigem Apres-Ski.

 

Preis 59,--€ / Pers.

Inklusive Tagesskipass

Weißwursfrühstück mit einer Brezel ist natürlich auch wieder inklusive.